Hochbegabung

Hochbegabung ist - wie schon der Name sagt - eine Gabe.

 

Doch leider hat nicht jede/r Hochbegabte/r das Glück, diese Gabe zu erkennen und es bekommt auch nicht jede/r die Möglichkeiten geschenkt, diese Gabe in seinem/ ihrem Leben umzusetzen.

 

Für viele hochbegabte Menschen ist es ein langer Weg und eine besondere Aufgabe, sich den passenden Platz im Leben zu gestalten. Fachliche Unterstüzung kann hier helfen.

 

 

Hochbegabung bleibt oft unerkannt und kann so verschiedene "Symptome" hervorrufen: z.B. sich von anderen Menschen unverstanden fühlen, sich anders als die Mitmenschen fühlen ("Alien-Gefühl"), unerklärliche Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben, Traurigkeit, Perfektionismus, Suche nach dem Sinn.

 

Bei Kindern wird Hochbegabung meistens im Zusammenhang mit der Schule "entdeckt": Manchmal fällt einem Lehrer, einer Lehrerin die besondere Intelligenz und die schnelle Auffassungsgabe eines Kindes auf.

Meistens sind es aber "störende" Verhaltensweisen, die das Kind entwickelt, weil die Schule seinen Bedürfnissen nicht entspricht: "Tagträumen im Unterricht", "Zappelphillip", Stören des Unterrichts durch witzige Bemerkungen, ständiges Fragen, Rausrufen usw. oder Probleme im Umgang mit den Mitschülern. Bei Mädchen treten psychosomatischen Schmerzen (Bauchweh, Kopfschmerzen) öfter auf als bei Buben; Mädchen neigen auch mehr zur Anpassung und verleugnen ihre Begabung - z.B. vergessen sie, dass sie schon längst lesen können oder machen absichtlich Fehler, um nicht aufzufallen.

 

Egal ob bei Kindern oder bei Erwachsenen: Ein Intelligenztest hilft zu klären, ob man zu den "intellektuell Hochbegabten" gehört. Dabei ist es aber aus meiner Sicht wichtig, auch Faktoren, die im Test nicht berücksichtigt werden, einzubeziehen: z.B. soziale Intelligenz, Merkfähigkeit, Warhnehmungsgeschwindigkeit... Nur so kann man ein Bild der gesamten (hoch)begabten Persönlichkeit erhalten.

 

 

Als - wahrscheinlich selbst hochbegabte - Mutter von drei hochbegabten Kindern unterstütze ich Sie gerne mit meinem fachlichen Wissen aber auch mit meiner eigenen Erfahrugen dabei, Ihren individuellen Weg zum erfüllten Leben der Hochbegabung zu finden.